קרולין יעקובי - טיפול  054-2224889

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Was geschieht mit mir?

Was mache ich da?

Wer bin ich?

 

Lebenskrisen, Umbrueche, Verlust, traumatische Ereignisse in der nahen und fernen Vergangenheit als beschwerende "Altlasten", das Gefuehl der Isolierung und Einsamkeit in der immer schneller und dichter kommunizierenden Welt, Hochsensibilitaet (HSP), Angstzustaende, Burnout, Depression, Sinnfragen ohne Antwort, chronische oder akute koerperliche Beschwerden ohne medizinischen Befund, mit "psychosomatisch" abgetan - 

Situationen, die die natuerlichen Selbstheilungs- und Regenerierungskraefte des Koerpers und der Seele ueberfordern. Manchmal entspringt die Entscheidung zur Therapie aus dem Wunsch, die Last nicht mehr allein tragen zu wollen/koennen, oder weit nach dem Ueberschreiten der Schmerzgrenze - in jedem Fall nach meinem Empfinden eine mutige Entscheidung!

Das Herz meiner therapeutischen Arbeit ist Begegnung und Kontakt, die Wahrnehmung und Integration aller "menschlich, allzu menschlichen" Aspekte - Intellekt, Koerper, Psyche, Spiritualitaet, Kreativitaet und Emotionalitaet, die Kommunikation mit sich selbst, mit Anderen und der Umwelt.

Ziel jeder Therapie ist nach meiner professionellen und persoenlichen Erfahrung eine tiefere Wahrnehmung unseres Selbst, ein achtsamerer Umgang mit uns selbst und unserer Umgebung (in Partnerschaft, Familie, Karriere und Umwelt), die Wahrnehmung und das Lolassen alter Denk- und Lebensgewohnheiten - fuer ein befreiteres Leben in der Gegenwart und Zukunft.

 Das Wiedersehen

Ein Mann, der Herrn K. lange nicht gesehen hatte, begruesste ihn mit den Worten: "Sie haben sich gar nicht veraendert."

"Oh", sagte Herr K. und erbleichte.

Bertold Brecht